Author Details

Pelikan, Christa, Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie, Austria