Author Details

Lippe, Holger von der, Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock, Germany